Das Konzept

Dieses Buch wendet sich an Leser ohne jegliche Grundkenntnisse, die noch nie mit einem Computer gearbeitet haben.

Es wird Sie weder zum Informatiker ausbilden, noch Ihnen erklären, wie Sie einen neu gekauften PC einrichten oder ein bestimmtes Programm bedienen. Stattdessen vermittelt es ein fundiertes Computer-Allgemeinwissen, das es Ihnen ermöglichen wird, weiterführende Lektüre mit Gewinn zu lesen, das Fachchinesisch in Zeitschriften und Prospekten zu verstehen und bei Gesprächen über Computerthemen einen intelligenten Eindruck zu machen.

In Anbetracht der Dynamik des Computermarktes wird auf die Nennung konkreter Produkte und aktueller Leistungsdaten weitgehend verzichtet, da solche Angaben innerhalb weniger Monate veraltet und somit irreführend wären. Über den neuesten Stand der Computertechnik kann man sich prinzipiell nicht aus Büchern, sondern nur aus Fachzeitschriften oder dem Internet informieren.

Da der Schlüssel zum Verständnis dieser Informationsquellen die Kenntnis der umfangreichen, oft englischsprachigen Fachterminologie ist, werden in diesem Buch alle wichtigen Fachausdrücke durch Kursivdruck hervorgehoben und an diesen Stellen kurz und prägnant erklärt. Hinter vielen Begriffen finden Sie zudem weitere bedeutungsgleiche Bezeichnungen in runden sowie eine Aussprachehilfe in eckigen Klammern.

Kostenloser Download als PDF-Datei
Kostenlose Buchdatei

 

Die Vorzüge

Folgende Merkmale unterscheiden es von anderen auf dem Markt befindlichen Einsteigerbüchern:
  • Kürze und Konzentration auf das Wesentliche

  • Minimaler Leseaufwand bei maximalem Kenntnisgewinn

  • Voraussetzung keinerlei Fachwissens

  • Aussprachehilfen zu engl. Fachausdrücken

  • Unabhängigkeit von bestimmten Computerplattformen oder Betriebssystemen

  • Eignung als schnelle Lektüre für Zwischendurch, auch für interessierte Lehrer, Umschüler, Manager, Senioren, die sich kurzfristig ein Basiswissen aneignen möchten

  • Nicht das Einrichten eines Computers oder die Bedienung spezifischer Programme werden vermittelt, sondern ein universell einsetzbares Grundwissen

  • Anschauliche Beschreibungen statt grafischer Abbildungen

 

Die Vorschau